Ein M.A.G.-Clan für deutschsprachige Spieler der Raven-Fraktion
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen   NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Austausch | 
 

 Clan-Codex

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
AniX72
Abteilungsleiter
Abteilungsleiter


Anzahl der Beiträge: 325
Kudos: 12
Anmeldedatum: 26.07.10
Alter: 38
Ort: Dietmannsried

BeitragThema: Clan-Codex   2010-07-30, 19:48

Uns geht es vorallem um die Freude am Daddeln. Und zwar sowohl für uns, als auch für andere Mitspieler, ja, auch die "Gegner". Da der Clan bereits eine gewisse Größe hat, geht es nicht ohne ein paar Regeln. (Sind aber alle sehr nachvollziehbar )

Welche Verhaltensregeln gelten bei UPS?
Kurz gesagt: Geht im besten Fall freundlich, aber immer zumindest höflich und respektvoll miteinander um.

Der Rest steht in den Nutzungsbestimmungen des Forums, das jeder bei der Anmeldung akzeptieren muss. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Welche Verhaltensregeln gelten zusätzlich in M.A.G.?
Hast Du im Spiel ein [UPS] vor Deinem Namen? Dann beachte bitte folgendes:

1. Gruppen bilden

  • Wir versuchen Gruppen zu bilden, soweit man an den gleichen Spiel-Modi interessiert ist und es zeitlich hinaus geht. Ggf. tritt man einem laufenden Spiel bei, damit man gleichzeitig wieder in der Lobby ist. Am Ende jeder Runde sollte jeder in der Gruppe die Clan-Liste prüfen bzw. ob er während dem Spiel PSN-Nachrichten mit Bitte um Gruppen-Einladung erhalten hat
  • Es ist OK, wenn ein Clan-Mitglied mal alleine bzw. nur mit Leuten außerhalb des Clans spielen will. Auf Dauer geht das natürlich nicht, weshalb ist man sonst im Clan?
2. Kicksystem nicht missbrauchen

  • Wir kicken niemanden aus dem Squad, weil wir "Platz machen wollen" für später hinzukommende Freund/Clan-Kollegen. Der Freund soll einfach versuchen, dem Spiel beizutreten (ggf. auch in einem anderen Squad) oder bitte warten. Am Ende der Partie kann man ihn in die Gruppe einladen.
  • Wir kicken notfalls Neuzugänge wieder aus dem Squad, um einen "Platz freizuhalten" für Gruppenmitglieder, die bereits im Squad waren, aber deren Verbindung getrennt wurde. Kann man davon ausgehen, dass sie wieder kommen, so kann und sollte der Platz freigehalten werden, d.h. man kann ggf. einen danach hinzukommenden Spieler wieder aus dem Squad kicken, aber möglichst gleich bei dessen Eintritt, bevor er XP ansammeln/verlieren kann (ein "Sorry" an ihn wäre übrigens nett, die meisten werden das verstehen)
  • Wir kicken niemanden aus Willkür (z. B. um eine Führungsposition oder den Platz am Geschütz einzunehmen)
  • Wir kicken böswillige Team-Killer, nervige Anti-Team-Player und ähnliche Zeitgenossen (Ermessen der Gruppe)
  • Offensichtlich schlechte Anführer können gekickt werden, wenn beratungsresistent/ignorant (Ermessen der Gruppe)

Bei Verstößen kann ein Clan-Mitglied verwarnt werden oder sogar die Mitgliedschaft beendet werden, siehe Verstöße gegen den Clan-Codex und unehrenhafte Entlassungen


Zuletzt von AniX72 am 2010-09-06, 22:26 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet (Grund : Ausnahmeregel für Kicken bei Verbindungsabbruch hinzugefühgt; Formatierung und Formulierungen überarbeitet)
Nach oben Nach unten
Nutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com/anastasios.hatzis
 

Clan-Codex

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Forenbefugnisse: Sie können in diesem Forum nicht antworten
[UPS] United Pwnage Service :: UPS-Extranet :: Über UPS -
Gehe zu: